QMIW 2016

Call for Participation – QMIW 2016

Call for Participation – QMIW 2016

Der Call for Participation als pdf.

Datum: 16.09.2016

Veranstaltung

Seit einigen Jahren ist der vermehrte Einsatz qualitativer Methoden der Sozialwissenschaften im Bereich der Informatik, der Wirtschaftsinformatik und der Wirtschaftswissenschaften zu vernehmen. Während es für klassisch sozialwissenschaftliche Richtungen Plattformen zur Einführung, Präsentation und Diskussion von qualitativen Methoden und deren Anwendung gibt, fehlen diese im Bereich der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaft. Darüber hinaus gibt es bisher kaum interdisziplinären Austausch über die Theorie und Praxis qualitativer Forschung. Diese Lücken soll durch das interdisziplinäre Methodentreffen „Qualitative Methoden in Informatik und Wirtschaftswissenschaft Leipzig” geschlossen werden.

Ziele

Ziel ist es, Experten, Promovierende und Studenten aller Fachrichtungen zusammenzubringen und voneinander zu lernen. Zusammen soll die Theorie und die Praxis der qualitativen Forschung fachübergreifend verstanden, diskutiert und erweitert werden. Darüber hinaus versteht sich das interdisziplinäre Methodentreffen in Leipzig als eine Plattform, welche die qualitative Forschung in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, und Wirtschaftswissenschaften stärkt und kritisch reflektiert.

Ihr Beitrag

Methoden-Workshops
Im Rahmen der QMIW bieten wir ihnen die Möglichkeit, einen eigenen Workshop zu spezifischen Methoden oder Forschungsgebieten zu veranstalten.

Vortragsreihe – aktuelle Forschung vorstellen
Im Rahmen der Reihe für praktische Forschung haben Sie die Möglichkeit laufende oder abgeschlossene qualitative Forschungen vorzustellen. Diese Option beinhaltet zusätzlich eine Publikation. Details: Call for Paper.

Material-Workshops
Einzelne Workshops bieten die Möglichkeit eigenes Material und verwendete Methoden in einer Expertengruppe zu diskutieren.

Sie haben Interesse? Dann melden Sie Sich doch bei uns: Mitmachen.